Hilfe
X
 
Hilfe
X
 
LAGERLEISTUNG KOMMISSIONIEREN MATERIALWIRTSCHAFT
>
FEM 9.851
Berechnung der Einzel- und Doppelspielzeit von Regalförderzeugen. Die Richtlinie FEM 9.851 legt hierzu Testspiele fest, anhand derer die Ein- und Auslagerleistung von Hochregallagern bestimmt werden kann. Die Testspiele sind für Regalbediengeräten ohne Gangwechsel in einfachtiefen Lagern vorgesehen.
Regaldaten
     
     
      m
      m


Lage des Einlagerbereitstellplatzes:
            Erklärungsgrafik
 
Lage des Auslagerbereitstellplatzes:
           
Regalbediengerät - Dynamische Daten
max. Geschwindigkeit:
m/s m/s
 
max. Beschleunigung:
m/s² m/s²
 
max. Verzögerung:
m/s² m/s²
Regalbediengerät - Konstanten
s
s
Ergebnisse der Berechnung
Regalhöhe:       --- m   mittleres Einzelspiel der Einlagerung:       ---s
Regalbreite:       --- m = --- s Fahrzeit + --- s Konstantenanteil
Regalwandparameter: ---
mittleres Einzelspiel der Auslagerung:       --- s
Brems- und Beschleunigungskonstante in ... = --- s Fahrzeit + --- s Konstantenanteil
x-Richtung: --- m/s²
y-Richtung: --- m/s² mittleres Doppelspiel:       --- s
= --- s Fahrzeit + --- s Konstantenanteil


© Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen
© 2017 TU Dortmund