Hilfe
X
 
Hilfe
X
 
LAGERLEISTUNG KOMMISSIONIEREN MATERIALWIRTSCHAFT
>
VDI 3561 Blatt 4.4
Berechnung der Einzel- und Doppelspielzeit von Regalförderzeugen. Die Richtlinie VDI 3561 legt hierzu Testspiele fest, anhand derer die Ein- und Auslagerleistung von Hochregallagern bestimmt werden kann.
Blatt 4.4 befasst sich mit Kanallagern mit frontbedienten Kanälen, die durch einen Senkrechtförderer und einen Verschiebewagen bedient werden.
Weitere Informationen zur Richtlinie finden Sie auf den Webseiten des VDI
Regaldaten
     
     
      m
      m
Dynamische Daten: Senkrechtförderer, Verschiebewagen
  Senkrechtförderer: Verschiebewagen:
m/s m/s
 
m/s² m/s²
 
m/s² m/s²
Konstante Daten: Senkrechtförderer, Verschiebewagen
beim Einzelspiel: Senkrechtförderer: Verschiebewagen:
s s
s s
 
beim Doppelspiel: Senkrechtförderer: Verschiebewagen:
s s
s s
Ergebnisse der Berechnung
Senkrechtförderer:   Verschiebewagen
mittleres Einzelspiel:       --- s   mittleres Einzelspiel:       --- s
  = --- s Fahrzeit + --- s Konstantenanteil     = --- s Fahrzeit + --- s Konstantenanteil
 
mittleres Doppelspiel:       --- s   mittleres Doppelspiel:       --- s
  = --- s Fahrzeit + --- s Konstantenanteil     = --- s Fahrzeit + --- s Konstantenanteil
 
 
Regalabmessungen:   Brems- und Beschleunigungskonstante in:
Regalhöhe:       --- m   Senkrechtförderer: --- m/s²
Regalbreite:       --- m   Verschiebewagen: --- m/s²
 
 
Anzufahrende Punkte Senkrechtförderer:   Anzufahrende Punkte Verschiebewagen:
P(y1): 1 / 5 H   P(x1): 1 / 5 L
P(y2): 2 / 3 H   P(x2): 2 / 3 L
 
H: Regalhöhe   L: Regallänge


© Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen
© 2017 TU Dortmund